Was ist bei der Fensterwahl zu beachten?

OknoPlus

Die Wahl des richtigen Fensters ist oft schwierig, wenn wir unseren Traum vom Haus erfüllen wollen. Leicht kann man in den zahllosen Parametern, Komponenten, Modellen, Zusatzausrüstungen und Farben  die Übersicht verlieren. Worauf sollte man also achten , dass die Auswahl eines Fensters später keine Kopfschmerzen macht?

Material, also Möglichkeiten

Holz, Aluminium oder PVC? Die Wahl ist abhängig von unserem Budget und den Möglichkeiten des Materials selbst. Holzfenster sind gewöhnlich am teuersten im Vergleich zu Fenstern gleicher Klasse aber aus anderem Werkstoff. Die Standfestigkeit und das geringe Gewicht von Aluminium sind ideal für große Verglasungsflächen. Aluminiumprofile erlauben großflächige Verglasungen und die Ausführung gewagter architektonischer Projekte, in denen Glas eine dominierende Rolle spielt. Auch verdeckte Fensterflügel oder Ganzglasfenster lassen sich  nicht mit PVC-Fenstern realisieren.

Energieeinsparung – Denken an die Zukunft

Durch ein Fenster können 25-30% der Wärme verloren gehen. Deshalb ist eine Investition in Modelle mit hervorragenden technischen Parametern Uw ein wichtiger Schritt zur Verringerung der Heizkosten – erklärt Mariusz Kudas, Kundenberater bei OknoPlus. Der Wert Uw informiert darüber, wieviel Wärme im Laufe einer Sekunde durch 1 m2 Fensterfläche dringt – je geringer dieser Wert ist, desto geringer ist auch der Wärmeverlust. Vor der Erneuerung des Baurechts betrug der Uw-Wert 1,1 W/m2K, ab 2021 wird dieser Wert 0,9 W/m2K betragen.

Fenster mit hervorragenden Isoliereigenschaften sind eine Investition für viele Jahre.

Małgorzata Bereza

Deshalb ist es wichtig, nach Angeboten zu suchen, die nicht nur die aktuellen Norm erfüllen, sondern auch den zukünftigen Vorschriften entsprechen. Fenster mit hervorragenden Isoliereigenschaften sind eine Investition für viele Jahre. Diese Fenster tragen nicht nur zu geringeren Heizkosten bei, sie machen das Haus benutzer- und umweltfreundlich. Energieeffiziente Gebäude schützen die Bewohner vor Kälte und auch vor übermäßigen Ausgaben und unsere Umwelt vor Verschmutzungsemission – so Małgorzata Bereza.

Lt-Wert – alles klar und durchsichtig

Ein weiterer wichtiger Wert ist der Lichtdurchlässigkeitswert Lt, ausgedrückt in Prozent. Er beschreibt das Verhältnis der Sonnenlichtmenge auf der Scheibe zur Menge des Lichts, das durch die Scheibe dringt. Je höher der prozentuale Lt-Wert, desto heller wird es im Raum. Nicht alle Scheiben lassen die gleiche Menge natürlichen Lichts durch und dies  hat Einfluss auf die optische Empfindung eines Raumes (ein gut beleuchteter Raum erscheint größer) und auch auf das Befinden und den Komfort der Bewohner.

Wert ist auch, die Profilgröße zu beachten. Eine geringere Rahmenbreite gibt mehr Licht im Raum, sogar bis zu 25%. Die erhöhte Durchlässigkeit des Glases und ein schlanker Fensterflügelrahmen haben besondere Bedeutung in nach Norden und Osten ausgerichtete Räume, wo die Lichtmenge begrenzt ist.

Pflege – wer wird die Fenster putzen?

Fenster aus PVC oder Aluminium sind sehr witterungsbeständig und resistent gegen Kratzer oder mechanische Beschädigungen. Sie können leicht sauber gehalten werden und – im Gegensatz zu Holzfenstern – erfordern sie keinerlei besondere Pflege. Regelmäßige Säuberung mit nicht ätzenden Reinigungsmitteln und Kontrolle des technischen Zustandes erhalten die Fenster über Jahre in gutem Zustand.

Modelle mit verdeckten Scharnieren sind noch pflegeleichter. Sie sind nicht nur ästhetisch, sie erleichtern auch die Pflege, denn kein Schmutz kann sich in unzugänglichen Ecken absetzen.

Weißer als Weiß – Farbausführungen

Immer noch denken wir, dass ein Fenster weiß sein muss … doch es gibt auch andere Farben. Die reiche Auswahl an verschiedenen Farben ist überraschend: RAL-Palette, farbiges Strukturfurnier oder Furnier in Holzoptik, einfarbige oder zweifarbige Rahmen  innen und außen… Die Auswahl ist riesig.

Sicheres Lüften – ein funktionales Detail

Bei der Fensterwahl ist es wert, alle Einzelheiten, die das Funktionieren und den Nutzungskomfort erhöhen, zu beachten. Die Beschläge Comfort ermöglichen außer Öffnungs- und Kippfunktion auch einen parallelen Abstand von 6 mm zwischen Fensterflügel und Rahmen. Dies erlaubt eine natürliche Lüftung und das Fenster bleibt sicher verriegelt. Im Gegensatz zur traditionellen Lüftung ist die Spaltöffnung nicht sichtbar, sogar die Position des Fenstergriffs verrät nicht, dass der Flügel nicht geschlossen ist. Die so erzielte optimale und sichere Luftzirkulation gewährleistet ein gesundes Raumklima und damit, dass sich die Bewohner gut fühlen und der Wärmeverlust beim Lüften ist so gering wie möglich – überzeugt der Experte von OknoPlus.

Auch ist daran zu denken, dass die Wahl entsprechender Fensterscheiben zur Lärmdämmung des Fensters beiträgt. Lärmschutzfenster minimieren den Stadtlärm oder den Lärm startender und landender Flugzeuge.